Es gibt nur wenige Orte auf der Erde, wo sich die Menschen durch beneidenswerte Langlebigkeit unterscheiden. Solche Bereiche sind die Inseln Okinawa und Tokunoshima. Die Wissenschaftler haben bewiesen, dass die hohe Langlebigkeit und Gesundheit der Einwohner dieser Inseln von der Qualität des Trinkwassers abhängt. Es ist reich an Makro-und Mikronährstoffen und hat eine Reihe von Eigenschaften, die positive Wirkungen auf den menschlichen Körper ausüben

Da diese Inseln Korallenatolle sind, ist das Trinkwasser durch die Korallen gefiltert und mit Korallen Kalzium-Ionen gesättigt. Das Kalziumkarbonat, das sich im Trinkwasser befindet, dient dazu, die Übersäuerung des Körpers, die das Ergebnis der Verwendung von säurebildenden Lebensmitteln ist, zu neutralisieren.

Von den 2.500 Arten von Korallen sind nur die weißen Korallen Sango nützlich für den Menschen, da deren Struktur und chemische Zusammensetzung nahezu identisch mit menschlichen Knochen ist, was die Verwendung von diesen Korallen in der Prothetik ermöglicht.

Mit Zugabe von CoralMine wird das Wasser bioverfügbar, leicht basisch, ionisiert, strukturiert und mineralisiert. Es fordert die Regenerationsprozesse, verhindert Oxidationsprozesse und verlangsamt damit die Alterungsprozesse.

Der tägliche Gebrauch solcher Korallen Wasser trägt bei:

  • zur Erreichung des optimalen Blut-pH, somit Hochwirksam bei Übersäuerung
  • zur Verringerung des Risikos von Herz-Kreislauf-Systems- und der Verdauungsorgan-Erkrankungen;
  • zur Sauerstoffsättigung des Blutes;
  • zur Normalisierung des Blutzuckers und des Blutdrucks;
  • zur Normalisierung der Funktion von Leber, Nieren und Verdauungstrakt;
  • zur Verhinderung von Arthritis;
  • zur Verbesserung der Elastizität der Muskeln und Gelenke;
  • zur Wiederherstellung der normalen Struktur von Knochen und Knorpelgewebe.

https://www.youtube.com/watch?v=FxmTXkCLORQ

coral_mine_